Teil von

 
 
   

Aus der Forschung

DNA des Stahls entschlüsselt

Juni 2018 — Dillinger fördert die Erforschung der Mikrostruktur von Spezialstählen. Neue Analyse- und Simulationsverfahren geben den Blick frei in bislang unbekannte Tiefen der Gefüge. Ziel ist, Eigenschaftsprofile extrem belasteter...[mehr]

Modell sagt voraus, wann Material beim Umformen reißt

Mai 2018 — Gebräuchliche Simulation berechnet die Schädigungsentwicklung beim mehrstufigen Umformen meist zu wenig präzise, um den Ort und Zeitpunkt eines Materialversagens vorherzusagen. Dies leistet nun ein neues Modell, das am...[mehr]

Neues Verbundschmiede-Verfahren für den Leichtbau

Mai 2018 — Stoffschlüssiges Fügen von Aluminium-Massivteilen und Stahlblechen mit Zink erzeugt Teile mit Leichtbau-Potenzial. Das Fügen in einem Schmiedeprozess wird zurzeit in einem Projekt  untersucht. Simulativ wird...[mehr]

Digitalisierung kürzt Planung für Schmiedeteile ab

März 2018 — Die Herstellung eines Schmiedeteils zu planen, kostet Zeit. Das Ergebnis hängt zudem von der Fähigkeit des Konstrukteurs ab. Das IPH in Hannover arbeitet daran, die Planung der schrittweisen Umformung abzukürzen. Die Stadienplanung...[mehr]

alle »
 
Aktuelles Heft
4/2018 Juni

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik