Teil von

 
 
   

Aus der Forschung

Dünnere Wände bei höherer Materialfestigkeit

Oktober 2019 — Innen-Drückwalzen ist ein noch junges Verfahren, bei dem die Wanddicke handelsüblicher Stahlrohre verändert wird. Bearbeitet wird nur die Innenseite. Der Werkstoff fließt in Längsrichtung. Das Rohraußenmaß bleibt...[mehr]

Industrie 4.0 to go

Oktober 2019 — Großräumig denken und obendrein komplexe Fertigungsabläufe beherrschen. Anders werden sich die zunehmende Variantenvielfalt und Individualisierung kaum managen lassen. Mittel zum Zweck wäre die IT. Dass und wie dies funktionieren...[mehr]

Psychologie trifft Produktion

Oktober 2019 — Wie geht die vernetzte Fertigung mit Störungen um? Dies ist Gegenstand des dreijährigen Projekts „Spaicer“, das sich in einem Ideenwettbewerb des BMWI durchsetzen konnte. Ab Januar 2020 soll es praxistauglich umgesetzt werden....[mehr]

EU fördert Entwicklung von Leichtmetalllegierungen

März 2019 — Innerhalb des EU-Programms „Clean Sky 2“ forscht das Max-Planck-Institut für Eisenforschung an der Weiterentwicklung von Datenbanken für das Design neuartiger Gamma-TiAl-Legierungen. Diese sind im Vergleich...[mehr]

alle »
 
Aktuelles Heft
8/2019 November

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • Stahl-Zentrum
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • GCFG – German Cold Forging Group