Teil von

 
 
   

8/2017 November

 

Präzise Hydraulik ersetzt massiven Stahlbau

Hubgestelle von Schnupp zum Einarbeiten von Pressenwerkzeugen brauchen kein Fundament. Der Werkzeugwechselwagen ist zugleich der Unterholm. Kraft und Genauigkeit erreicht die ohne Werkzeug 90 t schwere Maschine über vier Hydraulikachsen von...[mehr]

Schnell und zunderarm gehärtete Getriebebauteile

Elektromagnetische Wärmebehandlung galt lange als eine Art Geheimdisziplin. Selbst gestandene Techniker fremdelten. Spätestens seitdem das Induktionsfeld die Küche erobert hat, boomt auch der industrielle Einsatz....[mehr]

Nicht um jeden Preis energieeffizient

Beim Stromverbrauch zu sparen lohnt kaum, wenn dadurch die Leistungsfähigkeit sinkt. Diesen simplen Umstand hat Kasto bei der Entwicklung der „Kastowin“ berücksichtigt. Ergebnis ist eine Maschine, die vielseitig und bei hohem...[mehr]

15 % weniger Energiebedarf beim Verzinken von Stückgut

Mit dem Wärmetauschersystem „Recu-Channel“ lassen sich beim Verzinken von Kleinteilen rund 15 % Energie sparen. An einer typischen Stückverzinkungs-Anlage mit 6 t/h Durchsatz kappt das Wiedergewinnungssystem die Erdgaskosten...[mehr]

Seminar zu Metallgefügen 30. November in Lüdenscheid

Das Seminar „Aufbau, Umwandlung, Begutachtung und Bewertung von Metallgefügen“ findet 30. November 2017 in Lüdenscheid statt. Die vom Institut für Umformtechnik ausgerichtete Veranstaltung wendet sich vor allem an...[mehr]

Wachstum zieht weiter an, weil die Investitionen anspringen

Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland in den nächsten drei Monaten eine Rezession erlebt, bleibt äußerst gering. Für den Datenstand Anfang Oktober 2017 nennt der Indikator des Instituts für Makroökonomie und...[mehr]

Was tun, wenn immer reifere Herren die Presse bedienen?

„Produktionsarbeit in Deutschland mit alternden Belegschaften“ zeigt, wie sich Betriebe mit einer Belegschaft organisieren, die zunehmend in die Jahre kommt. Das Handbuch bündelt die Sicht von Arbeitgebern, Gewerkschaften,...[mehr]

Große Teile ohne jede Rotation wärmebehandeln

Mit der „Micropuls Everest“-Plasmanitrieranlage und „Gascon K2“ zum Gasnitrieren werden Metallkomponenten und -teile wärmebehandelt. Beide Systeme stehen laut Anbieter Rübig an der Spitze der Nitriertechnik. Die...[mehr]

„Qpix Control 2“ simuliert Material-Härteprüfung in 3D

Die Software simuliert die Prüfumgebung originalgetreu. Das macht die Bedienung einfach. In drei Schritten kommt man zum gewünschten Ergebnis. Durch die Integration des Probenhalters ins System wird die Halterhöhe automatisch...[mehr]

Echtzeitig wissen, was morgen passiert

Systeme zur Erfassung, Steuerung und Monitoring von Objekten und Daten in der Produktion bieten Maschinen- und Anlagenbauern großen Nutzen. Mit vernetzten Maschinen wird vorausschauende Wartung möglich, die auf Echtzeitdaten...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Industrieverband Massivumformung e.V.