Teil von

 
 
   

6/2018 September

 

Stabschälen im Großformat

Bislang dominierte die Drehtechnik. Das soll sich jetzt ändern. Maschinen der SMS-Reihe "PMH" schälen Schmiedestahl-Stäbe bis 600 mm Durchmesser bis zu 16-fach schneller. Dabei kommen sie auch mit leichten Krümmungen...[mehr]

Ein System für alle C-Teile

Sie selber haben wenig Wert, sind in der Beschaffung aber teuer. C-Teile müssen zur rechten Zeit am richtigen Ort sein, und dies auch in der passenden Menge. Um solche Versorgung sicherzustellen, setzt Würth für sein...[mehr]

„Formnext“ November 2018 in Frankfurt am Main

Zum 13. bis 16.November 2018 richtet Mesago in Frankfurt die „Formnext“ aus: Ausstellung für Additive Manufacturing und industrielle Fertigungsverfahren. Die Messe soll vom Design über die Herstellung bis...[mehr]

Mehrstufenumformer für kleine bis mittlere Drahtdurchmesser

Der sechsstufige Umformer „Kieserling H 650“ eignet sich zur Herstellung präziser Formteile aus kleinen bis mittleren Drahtdurchmessern. Durch die Schnellwechselsysteme und die automatische Einstellung – zum Beispiel bei...[mehr]

Full-Service statt allein Stahllieferung

Heidelberg bezieht seit Jahren Material für A-Teile seiner Maschinen über einen Stahlhändler. Diese Zusammenarbeit wurde weiterentwickelt. Günther+Schramm liefert die endkonturnah bearbeiteten Teile nun just-in-time bis an...[mehr]

Wertschöpfung im Antriebsstrang sinkt durch E-Antrieb? Von wegen!

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau befürchtet keineswegs, dass der Wandel zur Elektromobilität deutsche Wertschöpfung am Fahrzeug-Antriebstrang verringern und in den kommenden Jahren zehntausend...[mehr]

Umformtechnik soll 2018 um 7 % wachsen

Zweites Quartal 2018 blieb der Auftragseingang deutscher Hersteller von Umformtechnik auf Vorjahresniveau. Die Inlandsorders waren um 22 % angesprungen, die ausländischen sanken um 10 %. Im ersten Halbjahr stiegen die Bestellungen um 11 %....[mehr]

Zeit gespart durch virtuelle Inbetriebnahme

Zwischen Anlieferung der Maschinenkomponenten, Montage und dem Start der Produktion liegt oft viel Zeit. Je komplexer und individualisierter die Anlagen sind, desto mehr. Grund ist, dass man sie bisher erst bei realer Inbetriebnahme...[mehr]

Sechsachsige Roboter managen Qualitätsprüfung

Beim Einbau vorgefertigter Automotive-Teile ist Genauigkeit essentiell. Sie manuell zu überprüfen, ist teuer. Mit Blick auf menschliche Fehler wäre sie auch nicht sicher. Zwei Roboter von Denso sind...[mehr]

Primetals modernisiert Stranggießanlage bei Angang

Angang Iron+Steel hat Primetals beauftragt, eine zweisträngige Brammen-Stranggießanlage im Stahlwerk Nr. 3 im chinesischen Anshan zu modernisieren. Ziel ist, die Produktqualität und die Produktivität weiter zu verbessern sowie...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • Industrieverband Massivumformung e.V.