Teil von

 
 
   

3/2012 September

 
Werkzeuge

Weniger Gesenkverschleiß

Wie wirtschaftlich geschmiedet wird, hängt stark von der Standzeit der Werkzeuge ab. Hier setzt ein von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen gefördertes Projekt an. Chrom- und borbasierte Dünnschichten sollen den Verschleiß...[mehr]

Umformmaschinen

Plattform für griffigeren Service

Die Industrie der Zukunft ist ein System mit mehr und nicht mit weniger Maschinen. Aber die Funktion dieser Anlagen wird sich gravierend ändern. Sie werden Plattformen für Mehrwert schaffende, griffigere Services. Dies wird Hersteller wie...[mehr]

Oberflächen

Schutzschicht für Mg-Knetlegierungen

Die Festigkeit und gute Verarbeitbarkeit sind bekannt. Dennoch spielt Magnesium als Leichtbau-Werkstoff immer noch eine untergeordnete Rolle. Grund ist die Anfälligkeit für Korrosion. Eine Vorbehandlungs-Kette auf Basis von...[mehr]

Antriebe

Torquemotor bessert Ausbringung

Schuler-Pressen mit Servoantrieb sind in der Blechumformung mittlerweile der Standard. Nun werden sie auch vermehrt bei der Massivumformung eingesetzt. Die Vorteile sind vergleichbar. Durch die von Schuler entwickelte...[mehr]

Modernisierung

Retrofit von Kopf bis Fundament

Die Spindelpresse PSH 500 im Hammerwerk Fridingen, Baujahr 1990, wurde zwischen März und Juni 2012 generalüberholt und modernisiert. Im gleichen Zeitraum wurde die Peripherie auf den Stand der Technik gebracht. Zu ihr gehören eine...[mehr]

Handling

Drahtverbindung leicht gemacht

Um nicht schon beim Bestücken Zeit zu verlieren, setzt die Langgut verarbeitende Industrie zunehmend auf größere Coils und auf Endlosfertigung. Denn durch das Verbinden der Drahtenden entfällt das Einziehen neuen Materials. Dem Trend zur...[mehr]

Bei den Werkzeugmaschinen-Bestellungen klemmt‘s

Frankfurt a.M./D (VDW) – Im zweiten Quartal 2012 ist der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich gegenüber dem Vergleichszeitraum 2011 um 20 % gesunken. Dabei gingen die Inlandsbestellungen um 8 % zurück, bei...[mehr]

63 % aller Investprojekte sprengen den Zeit- und Budgetrahmen

Düsseldorf/D (A.T. Kearney) – Die weltweiten Investitionsausgaben liegen bei 11 bis 12 Bio. US-Dollar jährlich . Damit sind sie zurück auf Vorkrisenniveau . Sie werden in den kommenden Jahren voraussichtlich jeweils um über 10 % wachsen....[mehr]

Hertwich rüstet weltgrößtes Aluminiumschmelzwerk aus

Düsseldorf/D (SMS) – Hertwich Engineering, Österreich, hat bei Emirates Aluminium in Al Taweelah, Abu Dhabi, zwei integrierte Homogenisierungs- und Sägelinien in Betrieb genommen. Dort entsteht das größte Aluminiumschmelzwerk der Welt....[mehr]

Wender beschleunigt das Handling von Brammen

H+K Industrieanlagen hat eine Anlage konzipiert, die Brammen vor einem weiteren Bearbeitungsschritt um 180° wendet. Sie ist ausgelegt für eine Installation in der Brammenadjustage und handhabt bis zu 500 mm dicke Brammen oder Vorblöcke mit...[mehr]

 
Aktuelles Heft
4/2019 Juni

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • Stahl-Zentrum