Teil von

 
 
   

3/2010 September

 

Corus und Salzgitter entwickeln Super-Stahl

Salzgitter/D, IJmuiden/NL (Corus) – Die Salzgitter AG und der britisch-niederländische Stahl- und Aluminium-Hersteller Corus arbeiten an der Entwicklung eines Super-Stahls namens High Strength and Ductility (HSD). Die Stahlfamilie soll...[mehr]

IFS unterstützt Geschäftsprozesse bei Frank Walz- und Schmiedetechnik

Erlangen/D (IFS) – Die IFS Deutschland GmbH, Erlangen hat mit der Frank Walz- und Schmiedetechnik GmbH die Einführung von IFS Applications 7.5 vereinbart. Das Hatzfelder Unternehmen Frank gilt als Europas führender Hersteller von...[mehr]

Gesenk-Auslegung für das gratlose Präzisionsschmieden

Hannover/D (IPH) – Über gratlos geschmiedete Präzisionsteile lässt der Materialeinsatz sich nachhaltig senken. Bei Kurbelwellen etwa liegt das Sparpotenzial bei 50 %. Ebenso lassen sich Form-, Lage- und Maßgenauigkeit sowie die...[mehr]

Zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Kupplungsscheiben

Stuttgart/D (Fraunhofer IPA) – Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart hat ein zerstörungsfreies Verfahren entwickelt, mit die Verklebung von Trägerscheiben untersucht werden kann. wurde. Das...[mehr]

Keine Schweißspritzer im Gewinde

Die selbstzentrierende KSM-Schweißmutter von Kohlhage ist einfach zu handhaben. Bedingt durch ihre besondere Geometrie, kommt es nach der Oberflächenbeschichtung nicht zu Kapillaren. Auch ein weiteres Dauerproblem konnte ausgeschlossen werden:...[mehr]

Per Knopfdruck taktil oder optisch vermessen

Das Multisensorik-Messgerät O-Inspect von Carl Zeiss prüft kleine und komplexe Werkstücke. Es dient zur Qualitätssicherung und Erstbemusterung von Teilen für die Medizin- und Automobiltechnik sowie Feinmechanik. Optisches und taktiles Messen lassen...[mehr]

Kontrolle über die Fertigungsressourcen

Das Advanced Planning Board (APB) ermöglicht bessere Übersicht und Kontrolle der Ressourcenverteilung im Fertigungsbetrieb. Das gibt den Planern eine grafische Übersicht auf die Prozesse der Produktionsstätten. Sie werden so bei der parallelen...[mehr]

ENTMAGNETISIERUNG

Ungeliebte Eigenschaften

Je zäher der legierte Stahl, umso härter verankert ist der Magnetismus. Und auch vor hartmagnetischen Stellen ist niemand gefeit. Im Automobilbau hat der Stahl dieser Eigenschaften wegen kaum noch Chancen gegen nicht-ferritisches Material. Ein...[mehr]

Chlorfrei fließpressen und ziehen

Mit R.Rhenus SU 125 P steht der Umformtechnik ein weiterer chlorfreier Hilfsstoff zur Verfügung. Das Öl ist für Operationen wie das Tiefziehen, Abstreckgleitziehen, Stanzen sowie zum Fließpressen konzipiert. Gute Ergebnisse werden auch beim...[mehr]

Optimierte Wärmverfahren für die Metallindustrie

Wärmverfahren verursachen bis zu 65 % des Energiebedarfs aller Endprodukte. Jede neue Produktionsanlage in energie-intensiven Branchen bedeutet insofern die Chance, effiziente Komponenten und Konzepte in die betriebliche Praxis zu integrieren. Das...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum