Teil von

 
 
   

3/2007 September

 
Schmieden

Was tun bei Crashs an Schmiedeaggregaten?

Die Wirtschaft boomt und die Schmieden sind voll ausgelastet. Zeit für notwendige Reparaturen und Überholungen ist derzeit keine. Allerdings wurde auch in den letzten Jahre recht wenig investiert. Vor allem kaum in neue moderne Umformaggregate....[mehr]

Neuigkeiten vom Institut für Umformtechnik

Seit mehreren Jahren weist das Institut für Umformtechnik auf seiner Homepage auf die folgenden „Software-Programme für das Technische Management“ hin, die insbesondere auf die Branche der „Stanz- und Umformtechnik“...[mehr]

Werkstoffe

Versprechen gehalten

Kaltwalzöle haben einen großen Einfluss auf den Walzprozess und auf die Qualität des erzeugten Kaltbandes. Entsprechend hoch sind die Anforderungen der Stahlproduzenten an diese Umformschmierstoffe. Man erwartet von den Schmierstoffherstellern...[mehr]

Oberfläche

Entscheidend ist, was hinten raus kommt

GKN-Driveline Deutschland hat im Werk Mosel 30 Waschanlagen in den eigenen Produktionslinien integriert und verbaut PERO-KD-Anlagen auch in Produktionszellen für andere Werke im GKN-Konzern. Die kompakten Anlagen „verstecken“ sich hinter...[mehr]

Sparprogramme

Neben den ständig steigenden Qualitäts- und Umweltanforderungen gewinnt angesichts des wachsenden Kostendrucks auch die Wirtschaftlichkeit von Beschichtungen zunehmend an Bedeutung. Das bedeutet: Korrosionsschutzsysteme zum Beispiel für den Einsatz...[mehr]

Automatisierung

Kreative Automatisierungs-Lösung für Reckwalze und Schmiedepresse

Techniker der Ruhrtaler-Gesenkschmiede (RG) haben innerhalb ihrer Fertigungslinie eine Reckwalze und die Schmiedepresse von der manuellen auf Roboterbedienung umgestellt. Wichtigster Erfolg: Sie sparen jetzt pro Werkstück rund 25 % der Taktzeit. Zur...[mehr]

Schmieden

Neue Verfahren zur Komplettbearbeitung moderner Flugzeugtriebwerke

Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce plant derzeit die Fertigung von Komponenten für ein neues Flugzeugtriebwerk. Daher gehört die EMO Hannover 2007 zum Pflichtprogramm der Fertigungsexperten. Die Fachleute interessieren sich dabei besonders für...[mehr]

Auftrag aus der Türkei: Flachstahlproduzent Borcelik steigert Kapazität mit Ausrüstungen von Siemens

Erlangen/D (Siemens I&S) – Der türkische Stahlproduzent Borcelik Celik Sanayii Ticaret A.S. hat Siemens Metals Technologies beauftragt, die Walz- und Bandbehandlungskapazität des Kaltwalzwerks am Standort Gemlik auszubauen. Das Projekt...[mehr]

Komponenten von Dieselmotoren optimal geprüft

Aufgrund der Forderungen nach geringerem Leistungsgewicht, niedrigeren Abgasemissionen und niedrigeren Lebenszykluskosten werden immer höhere Anforderungen an die mechanische und thermische Belastbarkeit der Motorkomponenten gestellt. Zur...[mehr]

Wechsel im Vorstand des VDKM

Hagen/D (VDKM) – Seit dem 1. Januar 2007 hat der VDKM – Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller e.V. – einen neuen Vorstand. Dr. Horst Birkmann, kandidierte auf der Mitgliederversammlung am 18.10.2006 altershalber nicht...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • Stahl-Zentrum
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik
  • Industrieverband Massivumformung e.V.