Teil von

 
 
   

1/2017 Februar

 

Jahrzehnte Innovation plus Information

Dimac liefert Lösungen für die Komplett-Prüfung und –Sortierung von Verbindungselementen. 1988 gegründet von Carlo Agrati - 1965 Hersteller der ersten italienischen Gewindewalzen – hat das Unternehmen ein komplettes...[mehr]

Worauf warten bei der Einführung von Industrie 4.0?

Der Mittelstand zögert bei Industrie 4.0. Zwar stellt die digitale Transformation wirtschaftlichen Vorteil in Aussicht. Sie ist aber eine Herausforderung für das gesamte Management. Nur der interdisziplinäre Ansatz zwischen...[mehr]

Kugelsperrbolzen und Druckstücke für Werkzeuge

Kugelsperrbolzen und federnde Druckstücke werden unter anderem eingesetzt im Vorrichtungs- und Werkzeugbau. Das Funktionsprinzip verringert die Rüstzeiten und ist für Verbindungen ideal, die sich häufig wiederholen. [mehr]

Recycling soll deutsche Stahlproduktion sichern

Recycling wird für die Wertschöpfungskette der Stahlindustrie zunehmend wichtig. Dies belegt eine Studie von Fraunhofer Umsicht. Die Untersuchung benennt ein "symbiotisches Verhältnis" von Stahl-Produzenten und...[mehr]

Minifabrik für Verbindungselemente

Sie walzen und walzen und walzen. Und auf dem Zweithandmarkt sind sie kaum zu finden. Die Maschinen der italienischen T.L.M. S.r.l. sind robuste Kleinfabriken für Schrauben, Gewinde und komplette Fastener. Auf Elektronik hat der Hersteller...[mehr]

Thermoprozess-Gipfel am 27./28. Juni in Düsseldorf

Der „Internationale Thermoprozess-Gipfel“ Juni 2017 im Intercontinental-Hotel Düsseldorf soll ein solides Programm bieten zum Stand und Trend der Branche. Zielgruppe sind die Anwenderindustrien Automobilbau, Luftfahrt und...[mehr]

„Geht nicht“ gibt’s nicht mehr

Die vergangenen 25 Jahre haben Grenzen verschoben. Geht nicht gibt’s nicht mehr, sagen erfahrene Umformer oft, nachdem sie mit Simulation gearbeitet haben. Möglich machen‘s optimierte Stufenfolgen, kombinierte Verfahren sowie...[mehr]

Thermomix für zähen Stoff

Halbwarmumformung erweitert den plastischen Bereich zäher Werkstoffe. Das Risiko von Material- und Werkzeugbruch sinkt. Verfestigung wird verringert. Die Werkzeugstandzeit steigt. Konturen werden besser ausgefüllt. Sacma-Pressen sind...[mehr]

Unrund-Teile per Querwalzen

In einem zum Patent angemeldeten Verfahren fertigt Hirschvogel Werkstücke, die allein außen unrund sind sowie unrunde Formen, deren Schwerpunkt - anders als bei Kurbelwellen - nicht in der Haupt-Rotationsachse liegt. [mehr]

Wissensaustausch in Tradition

Das „Jahrestreffen der Kaltmassivumformer“ ist das Forum schlechthin, sich auszutauschen zu den Trends der Branche. Die 32. Ausgabe findet 22. und 23. Februar 2017 im Düsseldorfer Hotel Hilton statt. Parallel veranstaltet das...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlinks
  • Industrieverband Massivumformung e.V.
  • Stahl-Zentrum
  • ICFG – International Cold Forging Group
  • GCFG – German Cold Forging Group
  • CIRP – Internationale Forschungsgemeinschaft für Produktionstechnik